Bischhausen (Hessen)

 12.05.1912 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 15.05.1912: "In Bischhausen wurde das Bahnhofsgebäude vollständig abgedeckt und das Dach vom Sturm mit fortgerissen." Bischhausen liegt im Werra-Meißner-Kreis, etwa 10 Kilometer südwestlich von Eschwege. Weiter aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 16.05.1912: " Niederhone, 14. Mai. Der Orkan am Sonntag deckte hier eine so große Anzahl Häuser ab, daß die schleunige Beschaffung von Ziegeln aus Eschwege nötig wurde; von zahlreichen Häusern im benachbarten Wichmannshausen ist auch nicht ein Stein auf dem Dache geblieben!"