Koblenz am Rhein (Rheinland-Pfalz)

 03.01.2003 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Datum: 02./03.01.2003 - "In der Nacht vom 2. zum 3. Januar zerstört eine Windhose die "Dicke Eiche" im Forstrevier Remstecken in der Nähe der Hunsrückhöhenstraße bei Kleinhornsbach. Der Baum mit einem Stammumfang von mehr als fünf Metern war seit 1937 als Naturdenkmal verzeichnet und wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts gepflanzt." Quelle: Stadt Koblenz.