Oelde (Nordrhein-Westfalen)

 09.07.1972 / Stärke (F1) Bestätigt
"Der Grüne Weg in Oelde war in Höhe der Steinstraße übersät mit Holzteilen. Die Windhose hatte ein von der Firma Stoll genutztes Lagerhaus auf der Rampe des Güterbahnhofes emporgehoben und auf die Straße geschleudert. [...] Am Güterbahnhof wurde ein Holzschuppen durch die Luft und auf den Grünen Weg geschleudert, der in Höhe der Steinstraße dadurch völlig gesperrt wurde. Auf der Warendorfer Straße stürzte ein Baum auf die Fahrbahn. Das ganze Stadtgebiet war übersät von abgerissenen Aesten. Größere Schäden entstanden hier aber nicht." (Quelle: "Die Glocke", 10.07.1972)