Waschleithe (Sachsen)

 10.08.2002 / Stärke (F1) Verdacht
ieser mutmaßliche Tornado richtete erhebliche Schäden im Ortsteil Waschleithe der Gemeinde Beierfeld bei Schwarzenberg an. Dabei fiel ein Teil eines größeren Baumes auf eine Scheune und zerstörte sie, auch Telefon- und Stromleitungen wurden im Bereich der Schneise gekappt. Aus einer Meldung der Gemeinde Beierfeld: "Am 10. August fegte eine Windhose während eines per Unwetterwarnung bereits angekündigten Gewitters das Oswaldtal hinauf bis in das Schatzensteingebiet. Sie hinterließ dabei eine Spur der Verwüstung. Besonders betroffen davon war der Ortsteil Waschleithe."