Auerbach (Bayern),
Grafenwöhr (Bayern)

 22.07.1948 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Passauer Neuen Presse vom 27. Juli 1948: "Orkan fordert Todesopfer - Nürnberg, 23. Juli (Dena). Ein über Nordbayern am Donnerstag niedergegangenes Unwetter, das in Nürnberg zu 40 Ruinen-Einstürzen führte und 4 Todesopfer und 11 Verletzte forderte, richtete in Oberfranken weitere erhebliche Schäden an. In Auerbach (Oberpfalz) entstanden durch einen Wirbelsturm schwere Dachschäden, ein Teil der Obsternte wurde vernichtet. Die dortige Maximilianshütte meldete größere Gebäudeschäden. 150 badende Kinder wurden von dem Sturm überrascht. Sie gerieten zum Teil unter zusammenstürzende Badekabinen, dabei fand ein 12jähriges Mädchen den Tod. Besondere Verwüstungen verursachte der Orkan in der amerikanischen Zeltstadt des Truppen-Übungsplatzes Grafenwöhr." (Quelle: Bayerische Staatsbibliothek)