Dorum (Niedersachsen)

 18.06.2002 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 18:30 Uhr MESZ. Der Tornado bildete sich nach Zeugenaussagen über der Nordsee und zog dann von Südwesten her auf das Festland. Hier richtete er vor allem auf einem Campingplatz in Dorum Neufeld erhebliche Schäden an. Wohnwagen wurden umgestürzt oder hoben ab und landeten dann auf dem Dach, einige wurden völlig zerstört. Mehrere Menschen wurden verletzt. Der Tornado wurde auch fotografiert.

Windhose auf unserem Campingplatz (Engelhexe)
Unwetter richtete in Cuxhaven wenig Schäden an (CN, 20.06.02)
Feuerwehr Dorum