Tegel (Berlin)

 05.07.1931 / Stärke (W) Bestätigt
Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 07.07.1931 zu Unwetter in Berlin: "Vor der Insel Scharfenberg bei Tegelort entwickelte sich während des Gewitters plötzlich eine Wasserhose. Drei Paddelboote wurden von dem Wellenstrom erfaßt und kenterten. Während sich die meisten Insassen durch Schwimmen retten konnten, mußten einige vom Wasserschutz-Boot geborgen werden. Einer der Wassersportler wird zur Zeit noch vermißt; man befürchtet, daß er ertrunken ist." - Aus einer Meldung der Freiburger Zeitung vom 06.07.1931: "Während des Gewitters trat auf dem Tegeler See bei Scharfenberg eine Wasserhose auf. Drei Paddelboote wurden von dem Strudel ergriffen. Eines von ihnen kenterte. Die Nachforschungen nach den Insassen sind bisher ergebnislos verlaufen." (Quelle: Universitätsbibliothek Freiburg)