Münster (Nordrhein-Westfalen)

 06.07.1932 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 07.07.1932: "Windhose über Münster. Münster, 7. Juli. Während eines Gewitters, das sich gestern über der Stadt entlud, bildete sich plötzlich eine Windhose, die im Zentrum der Stadt auf dem Servatiplatz sieben etwa 20 Meter hohe Bäume entwurzelte und die Dächer der umliegenden Häuser abdeckte. Menschen sind dabei nicht zu Schaden gekommen. Die Katastrophe vollzog sich in wenigen Minuten, die Windhose bewegte sich dann nach dem Osten, wo gleichfalls mehrere Häuser abgedeckt und einige Bäume entwurzelt wurden." Am selben Tag erschien eine fast gleich lautende Meldung in der Freiburger Zeitung, wobei hier von 40 Meter hohen Bäumen die Rede war.