Holzsußra (Thüringen)

 16.08.1932 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
Datum nicht genau bekannt. Aus einer Meldung der Coburger Zeitung vom 17.08.1932 zu Unwettern im Raum Schlotheim: "In Holzsusera traf der Blitz eine moderne, 60 Meter lange Scheune des Gutsbesitzers Armin Schwabe. Die Scheune brannte mit Erntevorräten und Maschinen nieder. Mit dem Gewitter machte sich ein Wirbelsturm bemerkbar, durch den einem Landwirt zwei hochbeladene Erntefuder im Augenblick in alle Winde zerstreut wurden." Holzsußra liegt 5 bis 6 Kilometer nordöstlich von Schlotheim, Unstrut-Hainich-Kreis im nordwestlichen Thüringen.