Burlage (Niedersachsen)

 09.03.2002 / Stärke (F1) Verdacht
Am späten Abend zog der mutmaßliche Tornado (Auftreten des Tornados auch mit Schadensbildern nicht völlig gesichert) eine rund 75 Meter breite Schneise durch den Ort bei Diepholz. Dabei entstand erheblicher Schaden an Gebäuden und Bäumen. Fast genau zur gleichen Zeit wurde im niederländischen Doetinchem (ca. 15 km hinter der deutsch-niederländischen Grenze) ein Tornado beobachtet, der beträchtliche Schäden anrichtete.

Tornado wirbelt durch ein Dorf (Hamburger Abendblatt, 11.03.02)