Heiligkreuztal (Baden-Württemberg)

 24.06.1938 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Aus einer Meldung der Freiburger Zeitung vom 26.06.1938: "Riedlingen (Württbg.), 24. Juni. Ueber die Gemarkung Heiligkreuztal brauste im Verlauf eines Gewitters ein orkanartiger Sturmwind, der in dem großen Staatsforst rings um das Dorf schweren Schaden anrichtete. 90 Jahre alte Fichten wurden durch die Gewalt des Sturmes umgerissen oder geknickt und zersplittert. Etwa 1000 Festmeter Wald wurden durch den Sturm gefällt. Der Schaden ist sehr beträchtlich." (Quelle: Universitätsbibliothek Freiburg)