Moritzburg bei Dresden (Sachsen)

 18.08.2000 / Stärke (F1) Bestätigt
Zeitpunkt: ca. 00:15 Uhr MESZ. In der Nacht vom 17. zum 18. August 2000 gegen Mitternacht entwickelte sich ausgehend von einem heftigen Gewitter mit Hagel und Starkregen ein Tornado, der mit zerstörerischer Wucht große Teile des Schlosswaldes am Moritzburger Jagdschloß bei Dresden vernichtete. Mehr dazu im ausführlichen Bericht von Jens Tischer

Tornado Moritzburg 17./18.08.2000 (Jens Tischer)
Berichte über Großtromben in Deutschland 2000 (Mark Vornhusen)