Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern)

 10.08.1999 / Stärke (F0) Bestätigt
"Gegen 18.00 MESZ hat es in Neubrandenburg, Ortsteil Brodaer Höhen, einen Tornado gegeben, der eine Schneise in ein Waldstück geschlagen hat. Überwiegend wurden leichte Schäden angerichtet. Dieses Ereignis lag schätzungsweise im Bereich T1/F0 bis T2/F1. Auch im Nordkurier vom 06.12.1999 wird in einem Jahresrückblick dieses Ereignis erwähnt. Das Datum (10.08.) wurde nicht genannt und ist nicht genau bekannt. der 10.08.1999 könnte aber ein sehr wahrscheinliches Datum für diesen Tornado sein." (Bericht von Thilo Kühne)