Glinde (Schleswig-Holstein)

 20.07.1999 / Stärke (F1) Bestätigt
Nach Recherchen von Uwe Bergholter erreichte dieser Tornado in Glinde bei Hamburg die Stärke F1. In der Nähe wurde Hagel mit einem Durchmesser bis etwa 1 cm beobachtet. Aus einer Meldung des Hamburger Abendblattes vom 23.07.1999: "Windhose knickte 20 Bäume wie Streichhölzer: Glinde - Eine Windhose hat im Glinder Ortsteil Wiesental 20 Bäume wie Streichhölzer geknickt. "Der ganze Spuk hat höchstens fünf Minuten gedauert, aber die Feuerwehr war mit 37 Mann und sechs Fahrzeugen zweieinhalb Stunden im Einsatz, um die Schäden zu beseitigen", berichtet Tom Reher, Pressesprecher der Glinder Feuerwehr. Allein an der Avenue St. Sebastian, am Weidenweg und am Stormarnring waren acht Bäume auf die Straße gestürzt. Etliche weitere drohten umzukippen. Zwei der Bäume kippten auf ein Dach und auf eine Garage. Dennoch entstanden dabei keine größeren Schäden."

Windhose knickte 20 Bäume wie Streichhölzer (Hamburger Abendblatt, 23.07.1999)