Mönkebude (Mecklenburg-Vorpommern)

 Jahr 1747 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Datum nicht bekannt, Jahr 1747 - "Mönkebude - PLZ 17375, liegt nahe an der Mündung der Zarow in einem Landschaftsschutzgebiet [...] Ein Wirbelsturm verwüstete 1747 die umliegenden Wälder und führte zum Aufbau der besagten Glashütte." (Quelle: Siering, Waldemar und Siering, Robert: "Orte mit kuriosen Namen in Mecklenburg-Vorpommern", Steffen Verlag, 17.04.2013 - 224 Seiten)