Kurtschlag (Brandenburg)

 20.08.2012 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 15:45 Uhr MESZ. Erhebliche Schäden in Zehdenick, OT Kurtschlag, ca. 30 km westlich von Althüttendorf gemeldet. Aus einer Meldung der Märkischen Allgemeinen vom 21.01.2013: "Besonders in Erinnerung geblieben dürften auch der Bevölkerung Brände am Triftweg und Prerauer Stich sowie die Windhose in Kurtschlag geblieben sein, nach der die Feuerwehrleute ?aufräumen? mussten." Die Feuerwehr Zehdenick meldete u.a. diese Einsätze "nach Sturm 14 Bäume über OV Wesendorf-Kurtschlag" und "Baum auf Haus OT Kurtschlag Dorfstr. 71".

Zehdenicker Feuerwehr wurde im vergangenen Jahr 117-mal gerufen (Märkische Allgemeine, 21.01.13)