Heitbrack (Niedersachsen)

 05.12.2013 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 23 Uhr MEZ. Im Bereich des Orkantiefs "Xaver" wurde dieser Fall gemeldet. Aus einer Meldung der Allgemeinen Zeitung vom 07.12.2013: "Uelzen/Landkreis. Orkantief "Xaver" hat sich gestern, am zweiten Tag seines Wirbelns über dem Landkreis Uelzen, nicht wirklich beruhigt: Zahlreiche Bäume kippten auf die Straßen und forderten schnelle Reaktion der Einsatzkräfte ? vor allem im Bereich Bad Bevensen und Velgen. Über Heitbrack zog nach Informationen der Bevenser Feuerwehr gar eine Windhose hinweg. [...]"

"Xaver" wütete weiter (Allgemeine Zeitung, 07.12.13)