Kottweiler-Schwanden (Rheinland-Pfalz)

 06.07.2014 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 20 Uhr MESZ. Dazu der Bericht eines Anwohners: "Ich hatte auch mal einen erlebt. War am selben Tag wie der von Schönenberg/Kübelberg, wohl die selbe Superzelle. Wir wohnen in demselben Gebiet. Ich weiß nicht, ob der Tornado dokumentiert ist, jedoch bin ich mir ganz sicher, dass es einer war (Trichter und Rotation deutlich zu erkennen). Er ging direkt durch unser Dorf (Schwanden) durch, war ne Sache von Sekunden, jedoch hinterließ er nur schwache Schäden (Ziegeln weggeweht, Autos und ein paar Fenster von Trümmern wie Ästen demoliert und Bäume hat er umgeworfen), deswegen vermute ich mal dass es ein F1 war. Die "Schadens-Schneise" ging direkt schräg durch die Dorfmitte und war relativ dünn, geschätzt 50-100m. Er sah bei der Entstehung ziemlich monströs aus, hat wahrscheinlich aber enorm an Stärke verloren, weil zwischen ihm und Schwanden eine kleine, aber sehr steile Anhöhe ist. Bilder vom Tornado hab ich nicht, jedoch hat mein Vater Bilder von den Schäden. Genaue Urzeit fällt mir jetzt nicht mehr ein, ich glaube aber es war gegen 20:00 Uhr."