Röblingen am See (Sachsen-Anhalt),
Erdeborn (Sachsen-Anhalt)

 07.07.2015 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 19:50 Uhr MESZ. Innerhalb weniger Minuten extrem starker Wind, Starkregen, Hagel mit 2-4 cm Durchmesser. Abgerissene Äste, Schäden an Dächern (größere Flächen fehlender Ziegel), zerschlagene Vordächer. Aus einer Meldung der Mitteldeutschen Zeitung vom 07.07.2015: "Im Seegebiet Mansfelder Land fiel am Dienstagabend der Strom aus, die Feuerwehren sammelten sich in der Einsatzzentrale in Röblingen am See. Auch ein Feuerwehrmann hat einen Tornado beobachtet."

Unwetter verwüstet Region (Mitteldeutsche Zeitung, 07.07.15)
Gewitterfront trifft Mitteldeutschland (MDR, 08.07.15)