Neuostheim (Baden-Württemberg)

 19.07.2015 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 14:20 und 14:50 Uhr MESZ. Aus einer Meldung von rth.info vom 19.07.2015: "Christoph 53 durch Windhose beschädigt - Mannheim (BWÜ): Am heutigen Sonntagnachmittag (19. Juli) ist der Rettungshubschrauber Christoph 53 durch eine Windhose von seiner Plattform am Flugplatz Neuostheim geschoben worden. Wie auf ersten Fotos zu erkennen ist wurde die Maschine dabei beschädigt. Die DRF Luftrettung teilte bereits mit, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt Techniker auf dem Weg zur Station seien um den Helikopter wieder aufzurichten und diesen auf Schäden hin zu untersuchen. Weiterhin ist eine Ersatzmaschine auf dem Weg nach Mannheim um die Einsatztauglichkeit von Christoph 53 zeitnah zu gewährleisten. Wie den Bildern zu entnehmen ist, handelt es sich bei der beschädigten Maschine um den Typ BK 117 mit der Kennung D-HAID (c/n 7018)" - Nach Rücksprache mit der Rettungsstaffel und dem Flugplatz ist von starken Gewitterböen auszugehen. Bis zu 48 Knoten (89 km/h, Windstärke 10) wurden in Böen gemessen.

Christoph 53 durch Windhose beschädigt (rth.info, 19.07.15)