Steckelsdorf (Brandenburg)

 15.08.2015 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 13:30 und 13:50 Uhr MESZ. Erhebliche Vegetationsschäden in zwei breiten Bereichen bei Rathenow, einer etwa 700m breit, dann folgen auf etwa 300 Meter kaum Schäden (nur ein Baum umgestürzt) und darauf eine weitere Schneise, etwa 400-500m breit. Länge des gesamten Bereiches etwa 2,5 bis 3km. In der ersten Schneise ist ein Downburst (Gewitterfallböe) sehr wahrscheinlich, in der zweiten kommen unterschiedliche Fallrichtungen vor.

Unwetterschäden Steckelsdorf 15.08.2015 (Stormchaser Brandenburg)