Bissendorf (Niedersachsen)

 30.08.2015 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 06:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des NDR vom 30.08.2015: "Windhose zieht durch Bissendorf - Auch in Bissendorf im Landkreis Osnabrück hat das Unwetter in der Nacht auf Sonntag gewütet. Eine Windhose, zahlreiche Blitze und starke Regenfälle haben deutliche Spuren hinterlassen." Im Video des NDR berichtet ein Augenzeuge: "Ja, wie gesagt, wir sind am Morgen dann wach geworden und dann hab ich halt Richtung Osnabrück geguckt, da wurds richtig schwarz und dann innerhalb von ner Viertelstunde kam eine Regenwolke, eine Regenfront, ein Blitzgewitter. Unser ganzer Hof, alles war blank, Windhose durchgezogen. Man konnte richtig sehen, dass sich das hier so gesammelt hat (Augenzeuge macht eine kreisende Handbewegung) und einmal so durch. Die Wolken kamen von da und von da und von da (zeigt in verschiedene Himmelsrichtungen). Son richtiger Kessel. Dann hats sich entladen hier, Wahnsinn. Blitz runter, Funkenflug und dann kam sofort Knall hinterher, Wahnsinn. Noch nicht erlebt sowas." Weitere Beobachtungen sprechen aber für eine Gewitterfallböe (Downburst).

Windhose zieht durch Bissendorf (NDR, 30.08.15)
Unwetter peitscht über Osnabrück hinweg (NDR, 30.08.15)
Heftiges Unwetter wütet im Landkreis Osnabrück (NonstopNews, 30.08.15)
Galerie: Heftiges Unwetter wütet im Landkreis Osnabrück (NonstopNews, 30.08.15)