Schlenzer (Brandenburg)

 01.09.2015 / Stärke (F1) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 00:15 Uhr MESZ. Einige Schäden an Bäumen und Gebäuden mit erheblichen Verfrachtungen von Dachteilen in der Gemeinde Niederer Fläming. Die Fotos stammen aus dem Ort Schlenzer. Die betroffenen Wirtschaftsgebäude befinden sich am Südrand des Ortes. Für einige Dachteile ergeben sich Verfachtungsdistanzen von 150 bis 300 Meter. Dazu kommen einzelne, senkrechte Einschläge in den Ackerboden. Die Verlaufsrichtung ist SSW nach NNO. Das längsstehende Wirtschaftsgäude wurde rückseitig zur Verfrachtungsrichtung sehr massiv abgedeckt. Der Fall wurde am 24.01.2016 bei einer Konferenz der Tornado-Arbeitsgruppe diskutiert und als Tornado bestätigt.

Tornado in Schlenzer
31.08.2015 Gewitter Riestedt / Sangerhausen (Stormchaser Sachsen-Anhalt)