Vielist (Mecklenburg-Vorpommern)

 08.07.2012 / Stärke (F0) Bestätigt
Datum nicht ganz sicher, Zeitpunkt: vermutlich gegen 19:15 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Nordkurier vom 12.07.2012: "Waren. Ein ganz seltenes Naturschauspiel hat vor wenigen Tagen unsere Leserin Silvia Dinsel am Abendhimmel nördlich von Waren entdeckt. ?Ich beobachtete ein Phänomen am Himmel, das fast wie eine Windrose oder ein Tornado wirkte ? kann man das bestätigen??, fragt sie. Und weiter: ?Das dreieckförmige Gebilde drehte sich langsam spiralig und zog sehr zügig nach oben. Anschließend gab es einen wunderschönen, relativ grellen Regenbogen, der teils sogar doppelt bzw. angedeutet dreifach war." Ein Foto des Tornados zeigt den Bodenkontakt des Wirbels.

Verdachtsfall Neu Falkenhagen (Skywarn)
Seltene Naturphänomene über Warens Abendhimmel (Nordkurier, 12.07.12)