Dehrn (Hessen)

 18.01.2007 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Nach einer Meldung des Lokalanzeigers der Lahn-Post vom 24.01.07 soll gegen 17:15 Uhr MEZ eine Windhose aufgetreten sein: "Gegen 17:15 Uhr am vergangenen Donnerstag riss eine Windhose auf 200 Quadratmeter die Dachabdeckung (Turn- und Sportverein Dehrn) weg. Selbst ein Teil des schweren Kamins hielt dem gewaltigen Druck nicht stand. (...) die Bitumenabdeckung erhob sich über die unbeleuchtete Lahnbrücke und schmetterte mit einer solchen Wucht über die Fahrbahn, dass sie auf der gegenüberliegenden Seite einen dicken Baum umriss."