Süderdeich (Schleswig-Holstein)

 03.10.2001 / Stärke (F1) Plausibel
Zeitpunkt: zwischen 15 und 16 Uhr MEZ. Dazu der Beobachter: "03.10.2001 Tornado an der Nordsee - Damals zog ein Tornado der Stärke F2 über Süderdeich. Er verwüstete ein Windrad und mehrere Bäume wurden umgemäht. Ich weiß noch, als in Süderdeich und in den umliegenden Dörfern die Sirenen heulten und die Feuerwehr an mir vorbei gefahren ist. Ich war zu diesem Zeitpunkt ganz alleine unterwegs, als der Tornado aufgetaucht ist. Und ich hatte zu diesen Zeitpunkt kein Fotoapparat zur Hand, weil ich zu diesem Zeitpunkt noch nie was über Tornados gehört habe. Er war bei Süderdeich. Süderdeich hatte Glück, denn der Wirbel ist nördlich an Süderdeich vorbeigezogen. Er bildete sich auf der Rückseite eines kräftigen Schauers, der auch Gewitter dabei hatte. Die Staubwolke war die erste, die sich gebildet hat. Erst danach war der Rüssel zu sehen. Der Rüssel war sehr schmal. Er bildete sich am späten Nachmittag. Zwischen 15:00 und 16:00 Uhr. Ich weiß aber nicht mehr, wie lange er Bodenkontakt hatte. Glücklicherweise gab es damals keine Verletzten."