Havixbeck (Nordrhein-Westfalen)

 02.06.2016 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: zwischen 16:20 und 16:25 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des WDR vom 03.06.2016: "[...] Ganze Straßen wurden überflutet. In einer Wohnsiedlung waren zahlreiche Dächer abgedeckt worden, die Straßen und Gärten waren daraufhin übersät mit Dachziegeln. Augenzeugen berichteten von einer Windhose, die durch die Siedlung gefegt war. Mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehren und Technischem Hilfswerk aus dem ganzen Kreis Coesfeld waren mehr als fünf Stunden im Einsatz." - Aus einer Meldung der Feuerwehr Havixbeck über das Unwetter: "Auch eine Windhose riss Bäume um und deckte Dächer im Wohngebiet Hangwerfeld ab." Die Einsätze begannen um 16:27 Uhr.

Verdachtsfall Havixbeck (Skywarn)
In Havixbeck laufen mehr als 100 Keller voll (WDR, 03.06.16)
Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter.com)