Brochterbeck (Nordrhein-Westfalen)

 06.07.2014 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 18 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Westfälischen Nachrichten vom 07.07.2014: "Windhose zieht über die Dast - Eine Windhose ist am Sonntagabend über die Dast und durch das Bocketal gezogen. Der Löschzug Brochterbeck der Freiwilligen Feuerwehr musste zwei Mal ausrücken. Gleich zu zwei Einsätzen ist der Löschzug Brochterbeck der Freiwilligen Feuerwehr am Sonntagabend gerufen worden. Um 18.08 Uhr, so der stellvertretende Löschzugführer Harry Heise, ging der erste Alarm ein: Auf der Straße Bocketal war unterhalb der ?Osnabrücker Wand? ein Baum auf die Straße gestürzt.Die Blauröcke waren noch nicht wieder im Gerätehaus, als die zweite Alarmmeldung einging. Über die Dast sei eine Windhose hergezogen, mehrere Bäume drohten umzustürzen. ?Vor Ort haben wir gesehen, dass eine Eiche gefällt werden musste?, berichtet Harry Heise. Die Einsatzkräfte machten sich, unterstützt durch Landwirt Ewald Schulte-Laggenbeck und dessen Geräte, an die Arbeit und holten den mächtigen Baum zu Boden. Von weiteren Eichen sei keine Gefahr ausgegangen, berichtete der Einsatzleiter. Gegen 21 Uhr war dieser Einsatz für die Brochterbecker Feuerwehrkräfte beendet."

Windhose zieht über die Dast (Westfälische Nachrichten, 07.07.14)