Bad Rothenfelde (Niedersachsen)

 10.07.2014 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 19 Uhr MESZ. Meldung einer Windhose auf Campingplatz in Bad Rothenfelde. Aus einer Meldung der Neuen OZ vom 10.07.2014: "Ein heftiges Unwetter hat am Donnerstagabend vor allem das südliche Osnabrücker Land und Teile Osnabrücks getroffen. Nordwestmedia berichtet von vollgelaufenen Kellern, umgestürzten Bäumen und sogar einer Windhose, die zahlreichen Feuerwehren unzählige Einsätze verschafften. Im Bereich Bad Rothenfelde soll eine Windhose direkt an einem Campingplatz vorbei gewütet haben. Bäume am Rand hätten dem Wind nicht standhalten können." - Aus einer Meldung von NonstopNews vom 10.07.2014: "Auch am Donnerstag wüteten wieder Juliunwetter über dem Norden: In Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück hatten Betreiber und Gäste eines Campingplatzes großes Glück, dass eine Windhose kanpp an dem Campingplatz vorbeizog. Am Abend wurde es nach einem sonnig-heißen Tag plötzlich äußerst ungemütlich. Dunkle Wolken zogen auf und innerhalb weniger Minuten war das Unwetter da: Der Sturm riss mehrere Bäume am Rande des Platzes um, so dass die Zufahrt versperrt wurde; die Zelte und Wohnwagen blieben aber unversehrt. Nach kurzer Zeit war der Spuk vorbei und die alarmierte Feuerwehr rückte für Säge- und Aufräumarbeiten an. [...]" - Bei einer Untersuchung vor Ort konnten keine Sturmschäden aufgefunden werden.

Tornado(verdacht) in Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück (WZ-Forum)
Angebliche Windhose in Bad Rothenfelde (WZ-Forum)
Windhose zieht nur knapp an Campingplatz vorbei (NonstopNews, 10.07.14)
Galerie: Windhose zieht nur knapp an Campingplatz vorbei (NonstopNews, 10.07.14)
Unwetter wütet durch das Osnabrücker Land (Neue OZ, 10.07.14)