Neuruppin (Brandenburg)

 25.06.2016 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 13:55 Uhr MESZ. Tornadoverdacht am See: "Gestern ist mir und ein paar Kollegen aufgefallen, das gegen 14 Uhr scheinbar ein Tornado über den See bzw über dem Ufer gekommen ist. Es war in Neuruppin. War sehr seltsam, erst kam die Regenwand und der Wind, der immer aus anderen Richtungen kam, Danach auf einmal Windstille und man konnte sehen, wie die besagte Regenwand rotierte, danach ging es weiter und dann kam der Hagel. Grössere Schäden sind ausgeblieben. Nur umgeworfene liegen, Bauzäune... Meine Kollegen haben auch erwähnt, das sich das ganze gedreht hat. Also scheinbar ein schwacher Tornado. Bilder gibt es leider nicht. Die Stadt wurde scheinbar nicht getroffen, sondern nur wirklich die Seepromenade." Passiert ist das Ganz am Resort Mark Brandenburg, bei den bahn Damm Brücken
Es ging ungefähr um 13:30- 13:35 los"

Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter.com)