Friedebach (Thüringen)

 04.09.2016 / Stärke (F2) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 18:50 Uhr MESZ. Eine breite Schneise führte nur wenige Meter an den Häusern des in einem Tal gelegenen Friedebach vorbei. Innerhalb der Schneise gab es Totalschäden mit einen deutlich zyklonalen Fallmuster der Bäume. Das bedeutet, dass sie in einem Halbkreis auf der linken Seite der Schneise quer zur Zugrichtung oder sogar entgegen gefallen sind. Das Stormtrackign von kachelmannwetter.com zeigt genau in dem Bereich starke Rotation der auslösenenden Gewitterzelle an.

04.09.2016 I Friedebach (SOK) - Schadensanalyse ink. Luftbilder (Thüringer Storm Chaser)
Starker Tornado vom vergangenen Sonntag bestätigt (kachelmannwetter.com, 11.09.16)
Fotos der Schäden (Facebook)
Windhose verursacht große Schäden in Friedebach (Ostthüringer Zeitung, 05.09.16)
Starker Tornado im Saale-Orla-Kreis bestätigt! (Thüringen24, 11.09.16)
Thüringens warmer September war kühler als anderenorts (Thüringer Allgemeine, 08.10.16)
Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter.com)