Burgfarrnbach (Bayern)

 18.08.2017 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 18:30 Uhr MESZ. Erhebliche Schäden im Bereich dicht südlich der Geißäckerstraße in Burgfarrnbach, nordwestlich von Fürth. Schäden gab es auch am Nordrand des Ortes. Weitere Schäden gab es an der Hafenstraße auf der östlichen Seite des Europakanals. Bei einem Caravanhändler überschlugen sich zwei Wohnwagen, einer davon wurde gegen einen Strommast geschleudert. Das Dach eines Schiffes im Kanal wurde verfrachtet. Ein Video aus Fürth zeigt einen Downburst (Gewitterfallböe).

Heftige Unwetter in Franken: Wohnmobile umgerissen, Dächer abgedeckt (Reporter 24, 18.08.17)
Schwere Sturmschäden im Kreis Fürth (Nordbayerischer Kurier, 19.08.17)
Schwere Schäden: So wütete der Sturm am 18. August in und um Fürth (Fotogalerie) (nordbayern.de, 19.08.17)
Unwetter in Fürth, 18.08.2017 (YouTube)
Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter.com)