Marklohe (Niedersachsen)

 22.05.2012 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: abends. Aus einer Meldung von NonstopNews vom 22.05.2012: "Der Tag war warm und sonnig, doch am Abend krachte es örtlich heftig: Im Landkreis Nienburg wurde ein unwetterartiges Gewitter begleitet von starken Stürmen und sogar einem Tornado. Dieser zog durch eine Strecke von etwa zwei Kilometern in der Nähe von Marklohe und riss dort mehrere Bäume um. Eine etwa 100 Jahre alte Eiche kippte auf einen Stall. Verletzt wurde offenbar niemand." Untersuchungen vor Ort haben ergeben, dass es sich sehr wahrscheinlich nicht um einen Tornado, sondern um eine Gewitterfallböe ("Downburst") handelte.

Downburst 22.05.2012 - Marklohe (Skywarn)
Tornado reißt mehrere große Bäume auf Strecke von 2 km um (WZ-Forum)
Tornado reißt mehrere große Bäume auf Strecke von fast zwei Kilometern um (NonstopNews, 22.05.12)
Galerie: Fotos vom Feuerwehreinsatz (NonstopNews, 22.05.12)
Tornado bei Nienburg reißt Bäume um (Hannoversche Allgemeine, 23.05.12)
Tornado bei Nienburg reißt Bäume um (Kreiszeitung, 23.05.12)