Wittwien (Brandenburg)

 11.08.2011 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: 14:41 Uhr MESZ. Mögliche Funnelbeobachtung von Zechlinerhütte aus in Richtung Wittwien. Dazu der Beobachter: "Ich habe heute während der Ortsdurchfahrt durch Zechlinerhütte in Richtung SO einen gut ausgeprägten Wolkentrichter gesehen. Einen Funnel halte ich für sehr plausibel, wenngleich ich während des Fahrens und der Entfernung zum Objekt von ca. 3 bis 4 km Rotation nicht hätte erkennen können (sonst wäre es ein klarer Fall). Das Objekt schlängelte sich wie ein leichtes "S". Wolke-Boden-Distanz ca. 20 bis 25%. Der Trichter knickte im untersten Teil horizontal ab, sodass ich Bodenkontakt für sehr unwahrscheinlich halte. Die Gegend ist stark bewaldet, was eine weitere Verfolgung der Beobachtung unmöglich machte. Nach ca. 5 Minuten war ich in Rheinsberg mit freier Sicht nach Richtung Nordost, wobei der untere Cumulus-Ansatz noch erkennbar, der Wolkentrichter jedoch nicht mehr vorhanden war."