Braunsbedra (Sachsen-Anhalt)

 22.06.2011 / Stärke (n. bek.) Kein Tornado
Zeitpunkt: gegen 17:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Mitteldeutschen Zeitung vom 23.06.2011: "Eine Windhose raste am Mittwoch gegen 17.30 Uhr durch das Gartencenter im Ortsteil Neumark und hinterließ eine Schneise der Zerstörung. Hohe Bäume am Rande des Areals knickten um wie Streichhölzer, oberarmdicke Äste flogen durch die Luft wie trockene Blätter." Neumark befindet sich ca. 1,5 km nordnordwestlich von Braunsbedra und ca. 11 km südwestlich von Merseburg. Die Schadenanalyse ergab, dass es sich um einen Downburst handelte.

Verdachtsfall Neumark (Skywarn)
Unwetter im Saalekreis, ... das war heftig! (Saalekreis-Treff)
Ich wollte nur noch weg (Mitteldeutsche Zeitung, 23.06.11)
Nach Unwetter Kettensäge im Dauereinsatz (Mitteldeutsche Zeitung[/url], 28.06.11)