Bad Arolsen (Hessen)

 16.06.2011 / Stärke (F1) Bestätigt
Zeitpunkt: gegen 21:00 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Waldeckischen Landeszeitung vom 18.06.2011: "Tornado deckt Scheune ab - Bad Arolsen. Ein kleiner Tornado hat am Donnerstagabend gegen 21 Uhr das Dach einer Feldscheune am Mengeringhäuser Feld in der Nähe der Panzerstraße abgedeckt. Spuren des Wirbelsturms sind bereits auf einem benachbarten Roggenfeld zu sehen. Von dort muß der Mini-Tornado auf das Dach der Scheune übergesprungen sein. Dachbalken zerschlugen einen Zaun und sind nun auf der Weide verstreut. Die großflächigen Dachplatten landeten schließlich auf der anderen Seite der Panzerstraße im Aartal. Ohrenzeugin des Wirbelsturms war Nicole B. in ihrem Haus am Südhang: "Es klang erst wie ein Donner, der nicht aufhören wollte, dann hört es sich an, als würden Bäume knicken. Wir haben uns dann in den Keller unseres Hauses verkrochen und waren froh, als der Sturm vorüber war." (es)" - Dazu eine Augenzeugin: "Hallo, habe heut Abend bei uns hier in Bad Arolsen einen Tornado kurz gesichtet. Flogen riesige Teile rum. Gegen 21 Uhr ungefähr. Vom Feld über Wald. Hab mich und Kind in Sicherheit gebracht. Weiß nur von Nachbarn, dass sie es auch mitbekommen haben. Sonst noch nix gesehen und gehört. Bin noch sehr aufgeregt." Weitere Zeugenaussagen belegen eindeutig einen Tornado.

Tornado in Bad Arolsen
Tornado in Bad Arolsen ( Skywarn)