Schwerin (Mecklenburg-Vorpommern)

 26.05.2011 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: mittags. Aus einer Meldung der Schweriner Volkszeitung vom 28. Mai 2011: "Windhose beschädigt Linde im Schlossgarten - Ostorf. Während des Sturmes am Donnerstag bildete sich über dem Schweriner See in der Schlossbucht eine Windhose, die eine alte Linde in der Lennestraße nahe der Kita Schlossgeister schwer beschädigte. "Der Baum, der sich ohnehin in keinem optimalen Gesundheitszustand mehr befand, war nicht mehr zu retten und musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden", teilte Diplom-Gartenbauingenieur Dietmar Braune von der Schlösserverwaltung des Landes mit."