Löbau (Sachsen)

 31.07.2001 / Stärke (n. bek.) Bestätigt
"Unwetterschäden in Löbau - ein dreiminütiger Wirbelsturm hat am Dienstag-Abend in der Bergquell-Brauerei ein regelrechtes Chaos angerichtet. Dabei entstand nach ersten Schätzungen von Brauereichef Steffen Dittmer ein Schaden von 10.000 Mark. Der Wirbel schmiss nicht nur das Leergut durcheinander, auch schwere Fahrzeuge und Container setzte er in Bewegung. Außerdem zerbrach er sämtliche Stangen im Hopfenfeld." (Quelle: FAKTuell, 01.08.2001)

Unwetterschäden in Löbau (FAKTuell, 01.08.2001)