Elberfeld (Nordrhein-Westfalen)

 29.08.2010 / Stärke (F1) Verdacht
Zeitpunkt: abends. Aus einer Meldung von Radio Wuppertal vom 30.08.10: "Windhose fällt Bäume - Am Stadion am Zoo hat am Abend eine Windhose mehrere Bäume entwurzelt. Die Feuerwehr war mit mehr als 70 Leuten im Einsatz. Verletzt wurde aber niemand. Die Feuerwehr spricht von ?großem Glück?, dass niemandem etwas passiert ist. Die Windhose hat anscheinend rund um das Stadion am Zoo und den Platz vor der Schwebebahn gewütet, bis hin zum Rutenbecker Weg. An der Siegfriedstraße musste die Feuerwehr einen Kran einsetzen. Die Einsatzkräfte zersägten die Bäume, um die Straßen wieder frei zu machen. Zerstörungen an Gebäuden gab es nicht. Auch das Gerüst und der Bahnhof der Schwebebahn blieben laut Feuerwehr unbeschadet." Direkt vor dem Eingang des Stadions fielen die Bäume in unterschiedliche Richtungen und ein Anwohner gegenüber berichtete, dass er Lärm hörte und draußen einen Wirbel beobachtete, in dem u.a. Äste herumgewirbelt wurden.

Tornadoverdacht Wuppertal-Sonnborn