Bisher 237 bestätigte, dazu 8 Plausible und 372 Verdachtsfälle in Baden-Württemberg

Tornadoliste jetzt auch bei Instagram!

Seit kurzem ist die Tornadoliste Deutschland auch bei Instagram vertreten und berichtet über aktuelle und auch vergangene Ereignisse. Einfach mal reinschauen und dann am besten direkt folgen: https://www.instagram.com/tornadoliste/
21.06.2019 - Thomas Sävert

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.

Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2019.

Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
Juni
Mai
April

24.04.2019Verdacht

Vöhringen (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 19:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Polizeipräsidiums Tuttlingen am 25.04.2019: "POL-TUT: (Vöhringen) Windhose reist Teil eines Verkehrszeichens ab - Pkw getroffen - keine Verletzte. Vöhringen (ots). Eine 46-jährige BMW-Fahrerin hatte am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, großes Glück, als die Windschutzscheibe ihres Fahrzeuges auf der Autobahn 81, [...]
weiterlesen…
August

09.08.2018Verdacht

Eybach (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: zwischen 16:25 und 16:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der SüdwestPresse vom 09.08.2018: "Wirbelwind fegt durch Fils- und Eybtal - Es gab am Donnerstagnachmittag auch kurzfristig einen Spannungsabfall, wie der Stromversorger mitteilt. Er war kurz, aber heftig, der Wirbelwind, der am Donnerstagabend vom Filstal kommend ins Eybtal gefegt ist. Gerade mal fünf [...]
weiterlesen…

09.08.2018Verdacht

Besigheim (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 15:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der SüdwestPresse vom 09.08.2018: "Freibad muss schließen - Abgerissene Äste, das Schwimmerbecken voller Blätter und Zweige und einige zerbrochene Terracotta-Töpfe: Das Besigheimer Freibad musste am Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, kurzfristig geschlossen werden. Eine Windhose sei gegen 15.30 Uhr über das Gelände [...]
weiterlesen…
Juli

05.07.2018Plausibel

bild
Pfullingen (BW)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 20:55 Uhr MESZ. Durchzug eines kleinräumigen Wirbels: "Deutlich sichtbar rotierende Zelle, die am 5.7.2018 kurz vor 21h über den Georgenberg südöstlich über Pfullingen zur Albhochfläche zog und dabei für etwa 15 Sekunden stark rotierenden Wind bis zum Boden verursachte, direkt an der Pfullinger Wetterstation. Die rotierende Luftmasse hat nur etwa 10 [...]
weiterlesen…