Bisher 240 bestätigte, dazu 10 Plausible und 367 Verdachtsfälle in Bayern

+++Schnellsuche Jahre+++

Auf vielfachen Wunsch der Besucher wurde eine Schnellsuche unter das Menü mit beigefügt.
Diese Schnellsuche soll das Navigieren zwischen den Jahren vereinfachen!

Zum einen werden in der Desktop Version direkt unterhalb des Menüs 6 Jahre plus die Schnellsuche angezeigt, zum anderen befindet sich die Schnellsuche noch einmal im Seitenmenü bei den Jahren.

In der Mobil Version wird nur die Schnellsuche bei den Jahren angezeigt, es existiert kein weiteres Menü unterhalb des Hauptmenüs.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren!

Ihr Tornadoliste.de Team
20.02.2019 - Systemmeldung

+++ Sponsoring und Spenden an die Tornadoliste +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.
Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2018. Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, der Tornadoliste Deutschland zur Unterstützung eine Spende zukommen zu lassen - bitte nicht unter 1 Euro, da sonst die Gebühren die Spenden übersteigen.
Wenn Sie kein Paypal-Konto haben, dann schreiben Sie einfach an spenden@tornadoliste.de
04.07.2018 - Systemmeldung
Dezember

03.12.2018Verdacht

Heuberg bei Nördlingen (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 13:35 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Augsburger Allgemeine vom 04.12.2018: "Sturm verwüstet Teile von Heuberg: War es ein Tornado? - Entwurzelte Bäume, abgedeckte Dächer - der kleine Ort Heuberg im nördlichen Donau-Ries-Kreis wurde am Montag von einem heftigen Sturm getroffen. Es dauerte nur wenige Sekunden - dann war es still. Wenige Sekunden, in denen [...]
weiterlesen…
Oktober

07.10.2018Verdacht

Osterzell (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:12 Uhr MESZ. Meldung einer Trichterwolke über die Facebookseite der Tornadoliste: "Soeben Tornadosichtung meinerseits Grenzgebiet Ostallgäu/Lkr. Landsberg. Sichtung gegen 17:12 am 7.10.18 von der Kirche in Stadl bei Vilgertshofen aus Richtung SW/SSW, der schwache Wirbel hatte wohl Bodenkontakt im Raum Welden/Osterzell. Bei Beginn der Sichtung ein [...]
weiterlesen…

07.10.2018Verdacht

Kutzenhausen (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:30 Uhr MESZ. Meldung einer Trichterwolke über das Meldeformular der Tornadoliste: "Grosser Trichter, der nicht ganz unten ankam. Löste sich dann nach ca 5 min auf. Ich war zu dem Zeitpunkt mit den Hunden unterwegs und hatte leider keine Kamera dabei. Beobachtungspunkt war zwischen Kutzenhausen und Deubach. Habe gehofft, das man da Heute was finden kann [...]
weiterlesen…
September

23.09.2018Verdacht

Untersteinach (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:20 Uhr MESZ. Erhebliche Schäden durch Sturm im Bereich Untersteinach und Burgwindheim, Kirchturmspitze in Untersteinach abgebrochen. Dazu der Bericht eines Anwohners: "Das Starkwindereignis, welches auf der Linie Volkach, Stadelschwarzach, Ebrach, Burgwindheim insgesamt 1 Todesopfer forderte und insbesondere in Stadelschwarzach und Untersteinach, Gde. [...]
weiterlesen…

23.09.2018Verdacht

Prosselsheim (BY),
Escherndorf (BY),
Nordheim am Main (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:00 Uhr MESZ. Dazu der Bericht eines Anwohners: "Im Zuge des Kaltfrontdurchgangs von Fabienne hat sich in Mainfranken vermutlich ein Tornado gebildet. Auf dem Weg von Volkach am Main nach Würzburg kann man in einem schmalen Streifen immer wieder Schäden an Bäumen oder Schildern erkennen. Schäden aus Nordheim und Escherndorf wurden von unseren Kunden [...]
weiterlesen…

03.09.2018Verdacht

Lauingen (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 16:01 Uhr MESZ. Beobachtung einer Trichterwolke nahe Lauingen im bayerischen Landkreis Dillingen an der Donau.