Bisher 248 bestätigte, dazu 7 Plausible und 206 Verdachtsfälle in Mecklenburg-Vorpommern
Juli

25.07.2022Verdacht

Dömitz (MV)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 18:30 Uhr MESZ. Erhebliche Schäden etwa im Bereich zwischen Hafen und Kulturhaus auf mehr als einem Kilometer Länge. Betroffen war auch die Festung Dömitz. Aus einer Meldung des Nordkurier vom 26.07.2022: "Windhose sorgt für große Schäden in Dömitz - Dächer, Autos, Lampen und Schilder beschädigt, rund 100 Bäume umgebrochen: Am Montagabend hat ein schweres [...]
weiterlesen…

25.07.2022Verdacht

Rottmannshagen (MV),
Krummsee (MV)
n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:45 Uhr MESZ. Erhebliche Schäden in den beiden Ortsteilen Rottmannshagen und Krummsee in Jürgenstorf. Aus einer Meldung des NDR vom 28.07.2022: "Allee bei Jürgenstorf wegen Sturmschäden gesperrt - An der Mecklenburgischen Seenplatte verursachen Unwetterschäden weiter Verkehrsbehinderungen: Nach der stürmischen Gewitterfront von Montag muss eine ganze [...]
weiterlesen…
Juni

26.06.2022Verdacht

bild1
Groß Niendorf bei Parchim (MV)
n. bek.

Zeitpunkt: zwischen 15:00 und 15:15 Uhr MESZ. Beobachtung einer ausgeprägten Trichterwolke im Bereich nördlich von Parchim, dazu eine Meldung aus Parchim: "Der Beobachtungsort war direkt von der Weststadt Parchim aus, in Blickrichtung Nord - Nordwest. Wir konnten sie gut 5-10min lang sehen. Über Schäden ist soweit nichts bekannt." - Weitere Beobachtungen liegen unter [...]
weiterlesen…