NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung

05.05.2015Bestätigt

Woland (MV)

n. bek.

Ab südlich von Hohen Sprenz verläuft eine 3,4 Kilometer lange Schneise über Dudinghausen und Woland weiter über die A19 und es verläuft sich im Wald beim Flughafen Rostock-Laage. Zwischen Dudinghausen und dem Flughafen Rostock-Laage markante Vegetationsschäden etwa 0,5 km ostnordöstlich der Ortschaft Woland, es ist ein homogener Kiefernbestand mit Mikadofallmuster. Das Areal gehört schon zum Flughafen Rostock-Laage und ist nicht begehbar. Da sich der Bützow-Tornado bei Werle Hof (Kassow) auflöste, muss von einer Neubildung ausgegangen werden (Bericht von Thilo Kühne).