NEU! Dark Mode Unterstützung

NEU!
Ab sofort wird der Dark Mode unterstützt. (Meist nur neuere Versionen von iOS / Android!)

Das Design passt sich automatisch an und verfärbt sich schwarz.
Dies erleichtert das Lesen am Abend / in der Nacht, strengt die Augen nicht mehr so sehr an und spart bei OLED Geräten Akku.

iOS:
Einstellungen -> Display -> Modus Hell/Dunkel

Android:
Einstellungen -> Display -> Dunkelmodus

⬇ Einen kleinen Einblick bekommen Sie aktuell im Bild unten ⬇

© Tornadoliste Deutschland
09.02.2020 - Systemmeldung

30.05.2016Verdacht

bild1
Bad Aibling (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: zwischen 12:15 und 12:45 Uhr. Beobachtung einer ausgeprägten Funnelcloud über dem Mangfalltal im Bereich Bad Aibling - Kolbermoor. Aus einer Meldung des Oberbayerischen Volksblatts vom 02.06.2016: "Trichterwolke: Seltenes Himmelsschauspiel über Kolbermoor - Ingo Gotthart kennt dieses Phänomen: Wolkenverwirblungen am Himmel, die aussehen wie ein Trichter. Dementsprechend beunruhigt war der 42-Jährige, als er von seinem Wohnzimmer aus in der Fürstätter Straße in Kolbermoor kürzlich eine solche Wolkenformation am Himmel entdeckte. Daraus können ein Tornado beziehungsweise eine Windhose entstehen, das weiß er. "Ich kenne das von meinen Urlauben in Kanada." Dort hat er selbst schon einen Tornado miterlebt. "Ich bin sofort auf meinen Balkon raus und habe ein Foto mit dem Handy gemacht." Circa 80 Meter über dem Boden seien die Wolkenverwirblungen abgerissen, erzählt er. Nach fünf bis acht Minuten habe sich das Wolkenschauspiel aufgelöst. [...]"

Funnelcloud bei Bad Aibling
User-Fotos der Windhose über dem Mangfalltal (rosenheim24.de, 30.05.16)
Trichterwolke: Seltenes Himmelsschauspiel über Kolbermoor (Oberbayerisches Volksblatt, 02.06.16)
Funnelcloud über dem Mangfalltal (Facebook)
Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter.com)