+++ Sponsor für Tornadoliste gesucht! +++

Mit zunehmender Klimaerwärmung kann auch die Gefahr lokaler Unwetter steigen. Auch starke Tornados gehören in Deutschland zum Wettergeschehen dazu, sie sind aber nur wenig erforscht. Dies sollte sich unbedingt ändern, die Schäden durch Tornados gehen allein in Deutschland in jedem Jahr in die Millionen, auch einige Menschen sind bei uns schon durch Tornados ums Leben gekommen.
Die Tornadoliste Deutschland kostet unheimlich viel Zeit und auch einiges an Geld. Seit nunmehr 18 Jahren betreibe ich die Liste, zuerst nur mit wenigen Fällen, inzwischen mit weit über 5000 Fällen, angefangen im Mittelalter bis hin zu den aktuellsten Tornados im Jahr 2018. Damit dies auch so bleibt, suche ich einen Sponsor, um mich noch mehr um die Tornados in Deutschland kümmern und die dabei anfallenden Kosten decken zu können. Interessenten bitte melden unter sponsor@tornadoliste.de, Danke.

 

Overwerder Bogen (Hamburg)

 24.06.2012 / Stärke (n. bek.) Verdacht
Zeitpunkt: gegen 13:55 Uhr MESZ. Schäden durch einen möglichen Tornado im Südosten Hamburgs, nahe Bergedorf. Aus einer Meldung der Bergedorfer Zeitung vom 24.06.2012: "Eine "Windhose", so beschrieben es Augenzeugen, zog Sonntag gegen 14.30 durch die Feriensiedlung in Ochsenwerder. Die Sturmböe zog eine etwa 100 Meter lange Schneise der Verwüstung. Sie war von der Elbe in Richtung Deich durch die Siedlung gefegt, beschädigte dabei auch Telefon- und Stromleitungen. Etwa 50 Feuerwehrleute der Freiwilligen Wehren Kirchwerder-Süd und Warwisch sowie der Berufsfeuerwehr Bergedorf waren bei Dauerregen im Einssatz. Auch Mitarbeiter von Vattenfall rückten an, stellten den Strom in dem Gebiet ab. Die Feuerwehrleute sicherten Oberleitungen und räumten Baumstämme und Äste weg. Ein Mann und eine Frau, die sich in einem der beschädigten Häuser aufgehalten hatten, erlitten einen Schock. Die Rentner kamen mit einem Rettungswagen ins Bethesda-Krankenhaus. [...] Die Eheleute, die sich im Sommer oft mehrere Tage und Nächte am Stück in ihrem Stelzenhäuschen aufhalten, hatten ein lautes Rauschen gehört, ?wie bei einem starken Sturm?, sagt Heidi Klüss und fügt hinzu: ?Dann schaute ich aus dem Fenster und sah große Äste durch die Luft fliegen. Der Spuk hat etwa zwei, drei Minuten gedauert.?"

Verdachtsfall Overwerder Bogen (Skywarn)
Tornado in Hamburg ??? (WZ-Forum)
Sturmschäden in Hamburg-Kirchwerder (Wetterspiegel)
Tornado fegt durch Ferienhaussiedlung (NonstopNews, 24.06.12)
Bildergalerie: Tornado fegt durch Ferienhaussiedlung (NonstopNews, 24.06.12)
Sturmböe reißt Häuser und Bäume um (Bergedorfer Zeitung, 24.06.12)
HREF="http://www.mopo.de/polizei/in-nur-zwei-minuten-tornado-tobt-durch-bergedorf-,7730198,16466104.html]Tornado tobt durch Bergedorf[/url] (Morgenpost, 24.06.12)
Wenn die Luft plötzlich ins Fallen gerät (Bergedorfer Zeitung, 25.06.12)