14.08.1915Bestätigt

Aurich (NI)
[Region: Ostfriesland]

n. bek.

Aus einer Meldung der Schaumburger Zeitung vom 19. August 1915: "Aus Ostfriesland, 15. August. Gestern vormittag sind in der hiesigen Gegend 23,1 Liter Regen auf ein Quadratmeter gefallen. Von mehreren Hektaren ist der im Boden stehende Weizen beim Auftreten einer Windhose entführt worden. Voll beladene Wagen wurden umgeworfen und Häuser abgedeckt. Das Wasser in den Tiefen stieg bis über den Deich und ergoß sich die Weiden."