14.05.2019Verdacht

Pfarrkirchen (BY)

n. bek.

Zeitpunkt: nachmittags. Aus einer Meldung der Passauer Neuen Presse vom 16.05.2019: "Windhose: Ahorn kracht auf Gräber - So richtig stürmisch war es eigentlich nicht in den vergangenen Tagen, aber eine Windhose zog am Dienstagnachmittag über den Gartlberg in Pfarrkirchen und entwurzelte dort auf dem alten Friedhof einen mächtigen Baum. Dieser stürzte auf Gräber. Zum Glück hielt sich um diese Zeit dort niemand auf, so dass keine Menschen verletzt wurden. Wie die Stadt gestern mitgeteilt hat, beschädigte der umgefallene Ahorn zwei Gräber stark. Bei einer sofort durchgeführten Begehung mit Förster Janosch Crusilla vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten habe man festgestellt, dass bei weiteren fünf Bäumen aufgrund der schlechten Substanz und der gestörten Bodensituation massive Sturzgefahr bestehe, so das Rathaus. Um dem sehr hohen Risiko von Personen- und Sachschäden vorzubeugen, müssten diese Bäume leider gefällt werden. [...]"

Windhose: Ahorn kracht auf Gräber (Passauer Neue Presse, 16.05.19)