20.07.2019Verdacht

Haltern am See (NW)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 17:30 Uhr MESZ. Aus einer Meldung der Halterner Zeitung vom 21.07.2019: "Windhose versetzt Halterner Feuerwehr in Alarmbereitschaft - Zu acht Einsätzen musste die Feuerwehr am Samstag ausrücken. Wegen einer Windhose waren neben den Feuerwehrwache in Haltern auch alle Wachen der Dörfer in Alarmbereitschaft versetzt worden. Abgerissene Äste und einige umgestürzte Bäume haben die Feuerwehr in Haltern am frühen Samstagabend in Atem gehalten. Für das Schwerpunkt-Einsatzgebiet hatte dabei eine Windhose gesorgt. Diese hatte sich vom Hennewiger Weg aus über die Lavesumer Straße bis hin zum Prozessionsweg gezogen und dabei insbesondere in den Waldgebieten gewütet. [...]"

Windhose versetzt Halterner Feuerwehr in Alarmbereitschaft (Halterner Zeitung, 21.07.19)