19.08.2020Bestätigt

Sassnitz (MV)
[Region: Ostsee]

W

Zeitpunkt: etwa zwischen 10:10 und 10:50 Uhr MESZ. Mindestens ein Tornado über der Ostsee etwa 30 Kilometer nordöstlich vom Königsstuhl beobachtet, nach einem Bericht sogar bis zu 4 oder 5 Tornados. - Aus einer Meldung des Nordkurier vom 20.08.2020: "Tornado schrammt vor Rügen an Windpark vorbei - Ein Video zeigt spektakuläre Aufnahmen von einer Wasserhose vor der Insel Rügen. Sie ist einem Windpark gefährlich nahe gekommen. Vor der Küste der Insel Rügen wurden mehrere Trichter über dem Meer gesichtet. Sie sehen aus wie ein Tornado, werden von Fachleuten aber Wasserhose genannt. Tony Schoenen aus Prenzlau gelangen vor Sassnitz spektakuläre Aufnahmen von einer der Wasserhosen. Er ist einer von 50 Mitarbeitern auf dem Tauchschiff "RS Sentinel", welches am Mittwoch direkt am Offshore-Windpark vor Rügens Küste seinen Dienst tat. Schoenen beobachtete gegen 10.20 Uhr und etwa 30 Kilometer vor Rügen insgesamt vier bis fünf solcher Wasserhosen. "Zwei davon waren direkt vor dem Schiff zu sehen, die anderen waren weiter weg", sagte er dem Nordkurier. Sie kamen zusammen mit einer Schlechtwetterfront und sorgten dafür, dass die Arbeiten auf dem Tauchschiff für etwa 20 Minuten unterbrochen werden mussten. Eine Windhose kam dem Windpark und dem Schiff besonders nah und zog dann weiter in Richtung Land. Eine halbe Stunde nach der ersten Sichtung war der Spuck vorbei und das Wetter wieder schön. [...]"

Foto und Bericht zum Tornado (Twitter)
Video eines der Tornados (Facebook)
Tornado schrammt vor Rügen an Windpark vorbei (Nordkurier, 20.08.20)