25.07.2022Verdacht

Klein Lengden (NI)

n. bek.

Zeitpunkt: gegen 19:20 Uhr MESZ. Aus einer Meldung des Göttinger Tageblattes vom 26.07.2022: "Zog eine Windhose durch Klein Lengden? Sturm sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze in Gleichen. Zahlreiche umgestürzte Bäume haben die Feuerwehren in Gleichen beschäftigt – möglicherweise sorgte in Klein Lengden sogar eine Windhose für Zerstörung. War das eine Windhose? In Klein Lengden (Gemeinde Gleichen) sind am Montag reihenweise Bäume entwurzelt worden. Und auch sonst hielt die Gewitterfront, die über die Region zog, die Feuerwehren auf Trab. Klein Lengden. Die Gewitterfront, die am Montagabend über Südniedersachsen gezogen ist, hat in der Gemeinde Gleichen für umgestürzte Bäume, abgedeckte Dächer – und vielleicht eine Windhose gesorgt. Wie Feuerwehrsprecher Cord Hartung berichtet, waren neun freiwillige Feuerwehren im Einsatz. Die mutmaßliche Windhose bildete sich demnach gegen 19.15 Uhr. Kurze Handyvideos zeigen fast waagerechten Regen- und Hagelfall in der Nähe der Ortschaft Klein Lengden. An einem Hang entlang der L569 zwischen Wöllmarshausen und Benniehausen stürzten in der Folge gleich mehrere Bäume um. Die Straße musste für Aufräumarbeiten, an denen neben der freiwilligen Feuerwehr auch Berufsfeuerwehr und Straßenmeisterei beteiligt waren, gesperrt werden. [...]"

Zog eine Windhose durch Klein Lengden? (Göttinger Tageblatt, 26.07.22)
Radarbild zum betreffenden Zeitpunkt (kachelmannwetter)